Der harte Kern der Corona-Spaziergänger traf sich um 14 Uhr am Mozartplatz um ihren Unmut gegen die Regierung und Impfung der Kinder kund zu tun.

Ein paar Polizisten begleiteten die Gruppe.
Die Spaziergänger verteilten Folder an Passanten.

zu den Bildern …