Die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH informiert über einen Warenrückruf aller Produkte ihres Sortiments.

Salzburg (OTS) – In Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH wurden Listerien nachgewiesen, der Produktrückruf gilt aber für das gesamte Sortiment. Die Firma Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH produziert auch vegetarische Produkte, darunter für Lidl Österreich unter der Lidl-Eigenmarke „My best Veggie“. Obwohl derzeit kein direkter Nachweis von Listerien für diesen Artikel von Lidl Österreich vorliegt, hat Lidl Österreich aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel vorsorglich aus dem Verkauf genommen und im Kassensystem gesperrt:

„My best Veggie“ Vegetarischer Aufschnitt (Sorte fein 125g, Sorte Gewürzgurke 125g, Sorte Paprika, 125g)

Kunden sollten das oben genannte Produkt nicht mehr verzehren. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung von Lidl Österreich verursacht worden ist. Die bereits verkauften Produkte können in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Kundenservice

Bei Fragen zum Thema steht der Lidl-Österreich-Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Strenges Qualitätsmanagement

Lidl Österreich stellt höchste Anforderungen an die Sicherheit seiner Produkte, die Standards für die firmeninterne Qualitätssicherung sind ausgesprochen hoch. Qualität ist bei Lidl Österreich oberstes Gebot, daher spielt vor allem die Produktsicherheit eine tragende Rolle im Gesamtkonzept und im täglichen Handeln des Qualitätsmanagements.

Listeria monocytogenes können Auslöser von Magen-/Darmerkrankungen und von Symptomen ähnlich eines grippalen Infektes sein. Bei gesunden Menschen verläuft die Listeriose genannte Krankheit meist harmlos, bei bestimmten Personengruppen (Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, Kleinkinder oder Schwangere) können schwere Krankheitsverläufe auftreten. Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Konsumenten den Rückruf unbedingt beachten.

Die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.