Zwei Mädchen aus Deutschland vermisst – Zeugenaufruf / AT Tirol
Photo Credit To Polizei Tirol

Zwei Mädchen aus Deutschland vermisst – Zeugenaufruf / AT Tirol

Seit dem 7. Oktober 2016 sind zwei deutsche Mädchen (14 und 16) aus dem Raum Lechbruck abgängig. Laut Mitteilung der Eltern sind die beiden Mädchen mehrmals im Stadtzentrum von Innsbruck, hier im speziellen im Sillpark sowie in der Altstadt, gesehen worden. Die Eltern ersuchen um einen Zeugenaufruf in den Medien und um Veröffentlichung der Lichtbilder. Allfällige Hinweise mögen bitte an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Innsbruck oder an die Polizeipressestelle gemeldet werden.

 

Beschreibung Mädchen 1:

14 Jahre alt, schlank, ca 170 cm groß, bayrischer Dialekt; ev. schwarzer Ohrstecker mit Stacheln im rechten Ohr. Sie ist bekleidet mit einer roten Windjacke der Marke “Burton“ mit Kapuze, weinroter Weste mit Streifen, militärfarbener Tarnhose, eventuell roter Schildkappe oder einer grünen Mütze mit blauem Stern. Außerdem trägt sie weiße knöchelhohe Nike-Sportschuhe oder goldfarbene Sneakers;

maedchen-1

Beschreibung Mädchen 2:

16 Jahre alt, normale Statur, ca 165 cm groß, schulterlange brünette Haare. Sie ist bekleidet mit einem dunkelblauen Parka mit pelzbesetzter Kapuze, näheres ist nicht bekannt.

maedchen-2

Post source : Polizei Tirol

Related posts