Zeugen nach versuchter Vergewaltigung gesucht / AT Linz

Zeugen nach versuchter Vergewaltigung gesucht / AT Linz

Zeugen gesucht und weitere versuchte Vergewaltigung

Im Zusammenhang mit der versuchten Vergewaltigung vom 29. April 2016 werden von der Polizei zwei Männer als Zeugen gesucht. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen wurden die Aufzeichnungen der Überwachungskameras der Linzer Altstadt gesichert. Dabei stellten die Ermittler fest, dass es vor der Tathandlung gegen 6:30 Uhr in der Hofgasse in Linz einen Kontakt zwischen Opfer und Täter gegeben hat. Auf den Videos ist ersichtlich, dass es gewisse Diskrepanzen zwischen den beiden gegeben haben dürfte. Dies wurde von zwei bis dato noch unbekannten männlichen Zeugen beobachtet, die stehen blieben und in weiterer Folge mit beiden Personen gesprochen haben. Einer der beiden Zeugen trug dabei eine sehr helle, vermutlich weiße, Jacke.

• Diese beiden Zeugen sind für die polizeilichen Ermittlungen sehr maßgebend. Die beiden Personen werden daher ersucht, sich bei der Linzer Polizei 059133-45-3333 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden!
• Darüber hinaus werden weitere Zeugen gesucht, die am Freitagmorgen, am 29. April 2016, im Bereich der oberen Donaulände/ Höhe Altstadt nächst der Bushaltestelle „Obere Donaulände“ eine Wahrnehmung zwischen dem Täter, einem 35-jährigen Mann mit Glatze, und dem Opfer, einer 41-jährigen Frau mit kurzen blonden Haaren, beobachten konnten.

Post source : Polizei Oberösterreich

Related posts