Erholungsgebiet Ödensee / AT Pichl-Kainisch

Erholungsgebiet Ödensee / AT Pichl-Kainisch

Der Ödensee ist ein Natursee im steirischen Salzkammergut und gehört zum Gemeindegebiet von Pichl-Kainisch

 

Hauptsächlich wird dieser See unterirdisch mit Wasser versorgt.

Der See rinnt in die Ödenseetraun und weiter in Bad Aussee in die Traun.

Das Gebiet um den See ist ein Naturschutzgebiet.

Der Ödensee ist umgeben von Moorgebieten.

 

Torfabbau

 

Im 19. Jahrhundert wurde in diesem Gebiet großflächig Torf abgebaut.

Viele Flächen wurden auch zu landwirtschaftlichen Zwecken genutzt.

 

Regeneration des Moores

 

2003 wurden die Entwässerungsgräben in diesem Bereich geschlossen.

Dadurch begann sich das Moor wieder zu regenerieren.

 

Heute ist das Ödensee-Gebiet ein unter Naturschutz stehender Erholungsraum.

Mehr Bilder unter AKTIVNEWS …

 

Related posts