Clown erschreckte Jugendliche / AT Mürzzuschlag

Clown erschreckte Jugendliche / AT Mürzzuschlag

Eine 16-Jährige wurde Montagabend, 24. Oktober 2016, von einem unbekannten Täter mit einer „Grusel-Clown-Maske“ erschreckt. Die Jugendliche lief daraufhin davon, kam zu Sturz und wurde leicht verletzt.

Gegen 19:30 Uhr war eine 16-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gemeinsam mit einer 15-Jährigen und einem 20-Jährigen in Mürzzuschlag, Höhe Sparkassenplatz (Tiefgaragenzugang) unterwegs. Plötzlich wurde sie von einem unbekannten Täter, der mit einem rot-orangen, weit geschnittenen Kurzarm-T-Shirt bekleidet war und eine sogenannte „Grusel-Clown-Maske“  trug, erschreckt. Die 16-Jährige lief in Richtung Jaklinplatz davon und stürzte über die dort befindliche Treppe. Dabei erlitt sie eine Verstauchung im Bereich des linken Sprunggelenkes. Sie wurde im LKH Mürzzuschlag ambulant behandelt. Anschließend erstattete sie die Anzeige. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Polizeiinspektion Mürzzuschlag unter der Tel. Nr.: 059 133/6250.

Post source : Polizei Steiermark

Related posts