Auseinandersetzung zwischen Asylanten mit Messer / AT Kufstein

Auseinandersetzung zwischen Asylanten mit Messer / AT Kufstein

Am 23.04.2016 gegen 18.55 Uhr kam es im Asylantenheim in Kufstein zu einer Auseinandersetzung zwischen einem afghanischen Staatsbürger (36) und einem 21-jährigen Mann aus dem Kongo, wobei dem Mann aus dem Kongo mit einem Messer mehrere oberflächliche Stichwunden zugefügt wurden. Er wurde im BKH Kufstein behandelt, konnte aber bereits wieder entlassen werden. Lebensgefahr bestand nicht. Der Verdächtigte wurde in die Justizanstalt nach Innsbruck eingeliefert

Post source : Polizei Tirol

Related posts