13.09.2020 AT Salzburg: Demo Solidarität mit Morina

13.09.2020 AT Salzburg: Demo Solidarität mit Morina

Gegen die Festung Europa

Am Sonntag den 13.09.2020 riefen Organisationen zur Demonstration für „Solidarität mit Morina“ auf.

Morina ist ein Flüchtlingscamp in Griechenland welches von einigen gewaltbereiten Flüchtlingen in der Hoffnung zur Aufnahme in Europa angezündet wurde.
In dem Lager leben zirka 23.000 Menschen.
Durch das Feuer verloren viele Menschen den Rest ihres Hab und Gutes.
Die Regierung von Österreich hat aufgrund der absichtlichen Brandstiftung die Aufnahme der Flüchtlinge verweigert, da Streu von Weizen nicht getrennt werden kann.

Die Demonstration in Salzburg startete im Bereich „Tribüne Lehen“


und ging zum Hauptbahnhof.

Der fand die Abschlusskundgebung statt.

Durch einige Obdachlose kam es einzeln zu Störungen der Veranstaltung. Die Polizei musste eingreifen.


Das Fahrzeug der Veranstalter hab am Hauptbahnhof komplett den Geist mit Kühlwasserverlust auf, nachdem es am Start in Lehen bereits sehr seltsame Geräusche von sich gegeben hat.

zu den Bildern …

Related posts