11.10.2020 AT Wien: LKW-Fahrer schwer betrunken, als Geisterfahrer unterwegs

11.10.2020 AT Wien: LKW-Fahrer schwer betrunken, als Geisterfahrer unterwegs

Ein 53-jähriger Lenker (Stbg.: Ukraine) war mit seinem Sattelfahrzeug auf der A 23 Richtung Kaisermühlen als Geisterfahrer unterwegs. Darüber hin-aus herrschte Nässe und schlechten Sichtverhältnisse und stellte somit ei-ne lebensbedrohliche Situation dar. Der Lenker wurde zuvor bereits von Straßenverkehrsteilnehmern auf der A 2 wahrgenommen. Den Polizisten der Landesverkehrsabteilung Wien gelang es den Lenker im Bereich der Hansonkurve anzuhalten und ohne Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer von der Autobahn abzuleiten. Eine Untersuchung des Alkoholgehalts der Atemluft ergab bei dem 53-Jährigen eine Alkoholisierung von 2,16 Promille.
Auf Grund des Verdachts der vorsätzlichen Gemeingefährdung wurde der Mann festgenommen. Dem 53-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Ihm drohen mehrere verwaltungsrechtliche Anzeigen.

Post source : LPD Wien

Related posts