10.02.2020 AT Lungau: Fahndung nach Tätern

10.02.2020 AT Lungau: Fahndung nach Tätern

Am Abend des 09.02.2020 zeigte ein 70-jähriger niederländischer Staatsangehöriger bei einer Polizeiinspektion im Lungau an, dass er am Nachmittag des 08.02.2020 von zwei unbekannten Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt wurde.
Der Mann gab an, dass ein mit zwei Männern besetzter PKW mit slowenischen Kennzeichen in St. Michael im Lungau neben ihm anhielt. Er war alleine als Spaziergänger am Geh- und Radweg Oberweißburg unterwegs. Die unbekannten Täter verwickelten ihn in ein Gespräch, attackierten ihn schließlich und raubten den am Boden liegenden Opfer eine hochpreisige Armbanduhr.
Aufgrund des Schockzustandes erstattete der Mann erst am nächsten Tag die Anzeige bei der Polizei.

Täterbeschreibungen
Fahrzeuglenker: ca. 190 cm groß, blaue Stepp- oder Daunenjacke, Jeans, rote Wollhaube, südländisches Aussehen
Beifahrer: ca 170 groß, keine weiteren Angaben

Related posts